Warning: Use of undefined constant color - assumed 'color' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/company-basics.de/h2nature.de/wp-content/themes/peflican/inc/theme-function/theme-function.php on line 148
Uncategorized

Effizient gegen Senkfüße

Das Problem äußert sich meistens in einer verringerten Balance. Man ist wackelig auf den Beinen, verspürt ein Ziehen in der Muskulatur. In so einem Fall sollte man auf alle Fälle zum Arzt gehen, um abklären zu lassen, ob eine Fehlstellung vorliegt, die zu einem Senkfuß führen kann.

Was ist ein Senkfuß?

Von einem Senkfuß spricht man, wenn die Muskulatur des Fußes das Längsgewölbe nicht mehr stabilisieren kann. Das Fußskelett zwischen Ballen und Ferse senkt sich ab. Wenn man einen Sekfuß nicht behandelt, liegt das Fußgewölbe irgendwann ganz auf dem Boden auf. Man spricht dann von einem Plattfuß. Bei einem Senkfuß zeigt die Ferse nach innen. Knochen stehen etwas vor. Oft bildet sich ein Senkfuß schon in der frühen Kindheit. Er entsteht, weil der Fuß zu wenig bewegt wird, etwa durch zu feste Schuhe. Auch ein fehlendes Fußbett und Übergewicht sind Risikofaktoren. Hat sich einmal ein Senkfuß gebildet, sind die speziellen Senkfuß Einlagen von Align Footwear eines der besten Mittel, um die Muskulatur zu stärken, damit sich das Fußgewölbe wieder heben kann.

Die Senkfuß Einlegesohlen von Align Footwear

Es gibt die speziellen Einlagen gegen Senkfüße von Align Footwear in verschiedenen Formaten und Größen, um eine gute Anpassung an Ihre Füße zu gewährleisten. Man kann sich kostenlos beraten lassen, um die richtigen Sohlen zu finden und zu erfahren, wie man sie mit einer Behandlung kombinieren kann. Die Einlagen wirken, indem sie das Längsgewölbe des Fußes stabilisieren und ihn wieder zurück in eine gerade Position bringen. Langfristig ist es möglich, die Muskulatur des Fußes soweit zu stärken, dass sich die Fehlstellung ganz zurückbildet. Je früher man die Einlegesohlen verwendet und mit einer Physiotherapie beginnt, desto besser!

Die Wirksamkeit der Sohlen beruht auf der international patentierten Dreipunkttechnologie: Drei Stützpunkte an der Außenseite der Einlegesohle bewegen den Fuß zu einer Änderung seiner Stellung. Weil man nicht mit Druck und Einengung arbeitet, bleibt die Beweglichkeit erhalten.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may also like